Wer wird das neue Dreigestirn der Emsnarren?

Das Gehemnis um die Schöninger Jecken wird bald gelüftet – Kappensitzung am 30. Januar. Foto: privat

Schöning. Die Amtszeit des jetzigen Dreigestirns vom Karnevalsverein „Emsnarren“ Schöning – Prinz Reinhold I. Peitz, Prinzessin Gabi I. Peitz und Hofnarr Werner Steppeler – geht langsam dem Ende entgegen. Das Geheimnis des Nachfolgers wird am Samstag, 30. Januar, in der Mehrzweckhalle gelüftet. Dann eröffnet Sitzungspräsident Klaus Schröder um 19.11 Uhr die 20. Kappensitzung. Bereits um 17 Uhr beginnen die Emsnarren mit einem karnevalistischen Gottesdienst in der St. Meinolf Kirche zu Schöning. Verkleidung während des Gottesdienstes ist ausdrücklich erwünscht. Im Anschluss an die Kappensitzung feiern die Emsnarren ihre Karnevalsparty. Außerdem sind die Jecken aus Schöning am 7. Februar beim Kinderumzug in Delbrück, sowie am Rosenmontag, 8. Februar, in Rietberg dabei. Ein kostenloser Bustransfer ist jeweils um 13 Uhr ab Vereinslokal Schnittker eingerichtet. Den Abschluss bildet das 13. Männerballett-Turnier vom Karnevalsverein Emsnarren Schöning mit dem Sportverein Schöning am Samstag, 13. Februar. Los geht es um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle.