Schaufensterwettbewerb geht in die zweite Runde

Wer bleibt denn da zuhause hocken? Auch die Kunden sollen diesmal die Dekorationen bewerten

Delbrück. Die geglückte Premiere im vergangenen Jahr forderte quasi eine Neuauflage. Zum Karneval hat die Delbrücker Marketinggemeinschaft (DEMAG) nochmals dazu aufgerufen, die Schaufenster zu dekorieren. So soll jedem Passanten deutlich werden, dass Delbrück eine Karnevalshochburg ist. 21 Schaufenster werden dieses Jahr wieder dekoriert. Drei Teilnehmer starten außerhalb der Wertung. In der Zeit vom 25. bis 29. Januar wird eine Jury, die sich in Delbrück gut auskennt, dem Karneval verbunden ist, aber nicht Mitglied der Eintracht oder der DEMAG ist, die Schaufenster nach verschiedenen Kriterien wie Idee, Kreativität und Ausführung bewerten. Doch nicht nur die Jury soll diesmal die Schaufenster bewerten. Auch die Kunden stimmen mit ab. Der Stadtanzeiger wird ab dem 24. Januar sämtliche Schaufenster auf der neuen Internetseite www.delbruecker-stadtanzeiger.de präsentieren. In der Bildergalerie gibt es einen Button, auf den die Kunden klicken, um ihren Favoriten zu benennen. Dort öffnet sich ein E-Mail-Formular. Der Titel des Geschäftes sollte ebenso genannt werden, wie Name und Anschrift des Kunden, denn: Es gibt natürlich auch etwas zu gewinnen. Die DEMAG stellt Einkaufsgutscheine im Wert von 50, 40 und 30 Euro zur Verfügung. Einsendeschluss für die Online-Abstimmung ist der 29. Januar. Die Gewinner werden am 1. Februar gezogen und namentlich veröffentlicht. Am 2. Februar werden dann die Sieger des Schaufensterwettbewerbs gekürt: Bis zum vierten Platz erhalten sie 111 Euro, der fünfte bis siebte Platz erhält 55 Euro und jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde. Ihre Schaufenster dekorieren: die Sonnen-Apotheke, Bernhard Strunz, Volksbank Delbrück-Hövelhof, Modehaus Dunschen/Mode für Männer, Optik Schiller, Creative MR – Marion Reinstädler, Modehaus Isenberg, Werner´s Backstube, Blumenfachgeschäft Wirling, Kreuz-Apotheke, Euronics mobile, Schuhe-Sport-Freizeit Hölscher, Betten Paul, Mode Galerie, Stadtsparkasse Delbrück, Cult Fashion, Porzellan Glas Geschenke Pöhler, Schuh-Sport-Freizeit Gerling, LVM Brinkmeyer OHG, Euronics Kersting und Backsgube Austerschmidt im Marktkauf.