Kurzmitteilung 8|16

August

Runde Sache: Ganz neu im sommerlichen Veranstaltungskalender des Gartenschauparks ist das große Samba-Festival. Erstmals trafen sich Samba-Gruppen und Fans im weitläufigen Areal des Parkteils Neuenkirchen. Und erstmals war dieser auch komplett für eine Veranstaltung und nicht nur begrenzt auf den Bereich der Volksbank-Arena bereitgestellt worden. Die Ausrichter werteten das Festival als vollen Erfolg und wollen weitermachen.

* * *

Endlich für die Öffentlichkeit zugänglich wird das urige Grundstück an der Brennerei Stadler in Neuenkirchen. Ein Park soll dort entstehen. Im August krempeln Bagger alles auf links: Eine Wiese wird angelegt, der Stadtgraben wird teilweise aus seinem Betonkorsett befreit und es werden Ruhezonen eingerichtet. Der alte Baumbestand bleibt erhalten. Eigentlich sollten die Arbeiten schon im Oktober 2015 beginnen. Doch Feinabstimmungen hätten zu der Verzögerung geführt, hieß es von Seiten der Stadtverwaltung.

* * *

In Sachen Planetarium scheint der Traum wohl zu platzen. Zum Jahresende müssen mehr als 5 Millionen Euro gesammelt sein, damit das Projekt umgesetzt werden kann. Die Verantwortlichen des Zirkel und der Planetariumsgesellschaft ziehen eine schlechte Zwischenbilanz im RSA.

* * *

Lange schon ist es ruhig um das Thema City-Outlet-Center. Das Planungsbüro Meyer und Kleinewietfeld äußert sich dennoch optimistisch, was die Umsetzung des Großprojektes in der Rietberger Innenstadt angeht. Zwar sei die erforderliche Fläche immer noch nicht erreicht, doch die Planer sind zuversichtlich, diese noch zu erreichen. Im November berichtet der RSA exklusiv über die Idee vom Planungsbüro Meyer, der die Aldi-Flächen am Nordtor als Potenzial für Rabatt-Läden benennt. „Das Projekt ist noch nicht tot, auch wenn es in den letzten Monaten etwas ruhiger geworden ist“, so das Stadtoberhaupt. Er betonte, dass ein Projektstart wohl eher 2019/2020 denkbar sei als 2017/2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.