Kleidsame Schürzen für die offiziellen Waffelbäcker

Bürgermeister und Landrat versorgten Besucher mit leckerem Gebäck aus den heißen Eisen

Schoben Dienst im Kolping-Waffelwagen: Bürgermeister Werner Peitz als Vorsitzender des Fördervereins Pater Meier, Landrat M

Delbrück. „Hier gibt es frische Waffeln“, rief Werner Peitz den Besuchern zu, die über den Katharinenmarkt schlenderten. Er stand nicht nur als Bürgermeister, sondern zum ersten Mal auch als Vorsitzender des Fördervereins Pater Meier im Aktionswagen der Kolpingsfamilie. Die orangenen Schürzen banden sich neben dem Stadtoberhaupt der Bundestagsabgeordnete Burkhard Blienert, Landrat Manfred Müller, Kolpingpräses Jürgen Hülseweh und Anna Busch gern um. Die Spenden­summe fließt zur einen Hälfte in ein Afrikaprojekt, das von Anna Busch betreut wird. Die andere Hälfte der Spenden dient der Fortführung und dem Ausbau der Handwerkerschule in Peru.