Kämpferisch gut drauf – Armin Laschet in Westerwiehe

Wahlkampfauftritt lockt rund 500 Besucher in die Festhalle Kreutzheide

Westerwiehe (robui). Er macht sein Versprechen wahr, der CDU-Spitzenkandidat für NRW, Armin Laschet, zieht über die Dörfer – sogar im eigenen großen Tourbus. So zählte am Dienstagabend wenige Tage vor der Wahl auch der Kükendorf zu seinen Auftrittsorten. Laschets Stellvertreter im Vorstand der CDU-Landtagsfaktion, der heimische Abgeordnete André Kupoer hatte im Vorfeld mit Westerwiehes CDU-Chef Anja Rodenbeck gewettet, wie viele Besucher wohl kommen würden. Sein Tip, um 250, wurde locker getoppt, die doppelte Zahl war richtig. Dicht an dicht drängten sich die Gäste im großen Saal, um den ersten Mann der nordrhein-westfälischen Christdemokraten live zu erleben. Bei Knabbersalzgebäck, Mettwürstchen und kühlen Getränken lauschten alle der kämpferischen Rede, die ein äußerst lebendig agierender Laschet vortrug, immer wieder von lautstarkem Beifall durchbrochen. Die Wahl am 14. Mai möchte der Aachener als neuer Ministerpräsident abschließen. Der RSA zeigt eine Fotoauswahl zum einzigen großen Wahlkampfabend im Rietberger Land 2017 hier in der Bildergalerie.