Ein bunter Wiesenreigen

Maximilian I. und Emilia I. regieren die Minijecken

Rietberg (hds). „Auf der Wiese geht es rund, mit den Krabbeltieren wird es bunt“ lautete das Motto der GKGR-Kindersitzung in der Cultura. Dazu begrüßten Barbara Oeverhaus, Jana Schnippenkötter, Theresa Oeverhaus und Magdalena Oeverhaus die Wiesengäste. Die erste Rakete heimsten sich die Rietifunken mit ihrem Gardetanz ein und viel Taktgefühl zeigten die kleinen Messdiener in ihrem Sketch. Mit Spannung wurde jedoch das neue Kinderprinzenpaar erwartet: Mit lautem Beifall wurden die kleinen Tollitäten Maximilian I. Tölle und Emilia I. empfangen. Der kleine Prinz ist seit 2015 Mitglied der Rietberger Narren. In seiner Freizeit kickt er beim TuS Viktoria. Prinzessin Emilia I., die gerne bastelt, hat närrisches Regentenblut in ihren Adern, ist sie doch die Tochter der Karnevalsprinzessin Dagmar Vertkersting. Eine Polonaise, der Fanfarenzug sowie die Grafspatzen und die Jugendgarde sorgten für Stimmung.