Dirk I. regiert nun „Bleib treu“ Boke

Schon auf dem Weg zur Bühne musste er viele Hände schütteln. Fotos: DSA/Steg

Boke (hds). Die Boker Narren haben einen neuen Repräsentanten. Im 66. Jahr der Karnevalsgesellschaft „Bleib treu Boke e. V.“ regiert Prinz Dirk I. Ottensmeier. Der 41 Jahre alte Boker Junge wuchs gemeinsam mit seinen beiden Schwestern und den Eltern Josef und Elisabeth, besser bekannt als Tante Betta, im Haholdweg auf. Seit 2006 wohnt der neue Regent mit seiner Frau Nicole die ebenfalls Karnevals infiziert und deren beiden Kinder Wilma und Anton in der Von-der-Reckestr 53 in Boke. Von Beruf ist Dirk I. gelernter Energieelektroniker. Seit seiner Fortbildung ist er als Entsorger und Abwassermeister bei der Stadt Delbrück tätig und seit 2006 für den Betrieb der Delbrücker Kläranlage verantwortlich. Zu seinen Hobbys gehört in erster Linie der Fußball. Als früher Torwart der ersten Mannschaft des SuS Boke hat er einen großen Anteil zu deren Erfolg beigetragen. Heute kann man ihn noch im gelben Trikot der Alten Herren Elf sehen. Vorstandsarbeit und Torwart Trainer der ersten Mannschaft prägen dort heute sein Schaffen. Eine große Leidenschaft die er von seinem Vater übernommen hat ist die Liebe zu einem Königs blauen Fußballverein aus Gelsenkirchen.