Bezirkskönigschießen: Sieger kommen aus Delbrück

Foto: privat

Treffsicherer Schützen beim Bezirkskönigschießen in Essentho sind Toni Engelmeier (zweiter von links) und   Michael Kohrs

Anreppen/Boke. Die neuen Bezirkskönige des Schützenbezirks Büren im Bund der Historischen Schützenbruderschaften kommen aus den Lippedörfern.
Beim Wett­kampf auf der Kleinkaliberanlage in Essentho nahmen von 21 dem Bezirk angeschlossenen Bru­derschaften 17 Schützenkönige teil. Die Nase vorn hatten mit jeweils 26 Ringen die Majestäten Michael Kohrs (St. Josef Schützenbruderschaft Anreppen) und Toni Engelmeier, (St. Landolinus Schützenbruderschaft Boke). Beide Könige sind nun im nächsten Jahr beim Bundesfest in Xanten startberechtigt. Bezirks- und Diö­zesanpräses Martin Göke (Anreppen), Bezirksbundesmeister Michael Schütte aus Grundsteinheim und Bezirksschießmeister Robert Lohkemper aus Verne waren erste Gratulanten.