Aufbruchstimmung im Mai

Neuer Baum, neue Königin und ein neuer Kreisel

SONY DSC

Rietberg. Alles neu macht der Mai – das traf vergangenes Jahr ganz besonders zu. In Rietberg gab es zum ersten Mal einen Maibaum, die Varenseller wählten eine Maikönigin und in Neuenkirchen wurde der Spatenstich für den Kartoffelkreisel getätigt. Ebenfalls in Neuenkirchen wurden wieder die Maitage begangen. Damals war allerdings noch nicht klar, dass sie letztmalig unter der Federführung des dortigen Gewerbevereins organisiert waren. Der verkündete schließlich im Sommer seine Auflösung.