Alle ziehen wieder an einem Strang bei „Mastholte hilft“

9. Weihnachtlicher Spendenmarkt steht in den Startlöchern und bietet das volle Programm

Gemeinsam feiern, singen und Gutes tun: Beim weihnachtlichen Spendenmarkt in Mastholte sind alle gut gelaunten Besucher gerne

Mastholte (Gabriele Grund). Unter dem Motto „Mastholte- Das Dorf mit Herz“ findet am 9. Dezember auf dem Parkplatz des Hotel Adelmann im Rietberger Ortsteil Mastholte ein abwechslungsreicher und in jedem Fall erlebenswerter Weihnachtsspendenmarkt statt. Start ist ab 11 Uhr. Gesammelt wird für die Lokalradio-Aktion „Lichtblicke“ und auch Hütti´s Balkanhilfe. Absolute Besonderheit wird die Versteigerung eines von Otto Waalkes gemalten Ottifanten sein.
Dort, wo die Not am größten ist, sollte es immer jemanden geben, der Hände reicht, Hilfe leistet und Trost spendet. Mit diesem Leitsatz wurde 2010 der gemeinnützige Verein „Mastholte hilft“ aus der Taufe gehoben, um durch Aktionen, wie eben dem großen Spendenmarkt, einen zuverlässigen Spendenfluss zu garantieren. Ein Ziel, das von Beginn an dazu bestimmt war, eine Erfolgsgeschichte zu werden.
60.118 Euro für die Aktion Lichtblicke, 6.000 Euro für das Rietberger Jugendwerk, 2.000 Euro für die Mastholter Behindertengruppe und ein mit Sachspenden randvoll gefüllter LKW bildeten im Vorjahr die Bilanz der Bemühungen. Zahlen, die auf Wunsch der Organisatoren um Norman Adelmann, gerne in diesem Jahr übertroffen werden dürfen.
Damit die möglichst vielen Besucher in Spendierlaune kommen, wurde ein breitgefächertes Rahmenprogramm vorbereitet, das den Gästen jeder Altersgruppe gefallen wird. So wird sich auch der Nikolaus die Ehre geben, um „Mastholte hilft“ zu unterstützen. Der heilige Mann mit dem weißen Rauschebart hat seinen Besuch bereits fest zugesagt und

Kinder können ausrangierte Spielsachen spenden

möchte die kleinen Spendenmarktgäste von 11 bis 17 Uhr begrüßen. Kinder können sich mit dem Nikolaus fotografieren lassen und – fast noch wichtiger – ausgediente Spielsachen mitbringen. Bestimmt gibt es in jedem Kinderzimmer ein paar Dinge, die nicht mehr gebraucht und bespielt werden, worüber sich aber andere Kinder noch sehr freuen würden. Die Spielsachen können die Kinder beim Nikolaus abgeben, der sie an Hütti‘s Balkanhilfe weitergeben wird. Auch Kinderkleidung, Kuscheltiere oder Schulsachen sind sehr willkommene Sachspenden. Als Dankeschön bekommen die kleinen Spender eine Tüte mit leckeren Keksen. Besonders für die Kleinen wird an diesem großen Spendentag einiges geboten: Viele Programmpunkte richten sich nämlich speziell an das junge Publikum, wie zum Beispiel „Frank und seine Freunde“, die von 11.45 bis 12.30 Uhr auf der Bühne stehen werden.
Weitere prominente Unterstützung gibt es diesmal vom bekannten Komiker Otto Waalkes. Er hat nämlich extra für „Mastholte hilft“ ein Ottifanten-Bild gemalt und mit persönlicher Widmung signiert. Über eine Internet-Versteigerung soll die Spendenkasse weiter aufgefüllt werden. Den Link zur Versteigerung finden interessierte Bieter auf der Internetseite der Spendenaktion unter www.mastholte-hilft.de.