Ab geht es kopfüber in den Haustenbach

Entenrennen in Sudhagen sorgt für Spannung und Spaß bei vielen Kindern

Von links: Ilias (4), Mia-Sophie (6) und Selina (7) haben ihre gelben, kleinen Flitzer rennfertig gemacht.

Sudhagen (hds). Da hatten die Teilnehmer schon nach wenigen Sekunden ihre Mühe, das eigene Entlein im gelben Schwarm ausfindig zu machen. Kein Wunder, denn es machten sich im Wettbewerb für Kinder gleich 701 gelbe Renner auf den 800 Meter langen Wasserweg. Mit fast einer halben Stunde Verzögerung wurden die ersten Paddeler im Zielbereich ausgemacht. Kein Wunder, denn durch den extremen Wasserstand war die Fließgeschwindigkeit wesentlich geringer als in den Vorjahren. An der Zielschleuse herrschte dann große Freude bei allen Gewinnern.

Los geht es: Mit einem kräftigen „Platsch“ purzeln alle in das kühle Nass. Fotos: DSA/Steg